Corona-Stufenplan – Landkreis seit 28. Juli 2021 in Stufe 3

Am vergangenen Wochenende stieg der RKI-Inzidenzwert nochmals deutlich an – an drei Tagen in Folge lag er über 50. Daher wechselte der Landkreis Lüneburg am Mittwoch, 28. Juli 2021, per Allgemeinverfügung von Stufe 2 in Stufe 3: es gelten aktuell also die Schutzmaßnahmen, die nach der Corona-Verordnung für Inzidenzwerte über 50 vorgesehen sind. Allerdings: Diesmal kann der Kreis Ausnahmen für bestimmte Bereiche festlegen, die das aktuelle Infektionsgeschehen nachweislich nicht beeinflussen.

Siehe auch eingefügten Link auf die gesetzlichen Regelungen (hier klicken)

  • Erwachsene, Trainerinnen und Trainer sowie Betreuende benötigen für Gruppensport (Kontaktsport) draußen einen negativen Testnachweis, alternativ einen Impf- oder Genesenennachweis.
  • Im Innenbereich braucht jeder Erwachsene einen Test, Impf- oder Genesenennachweis. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre brauchen sich für den Sport nicht testen lassen.

 

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen erlaubt,
dass Drinnen wie draußen wieder Sport getrieben werden kann.

Nachfolgende Sportgruppen trainieren bereits wieder regelmäßig:

Wir würden uns freuen, wenn Du uns als Amazon Kunde unterstützen würdest:
Beginne Deinen Einkauf bei smile.amazon.de, trage STV Artlenburg bei der Wahl einer gemeinnützige Organisation ein, und unterstütze uns durch Deinen Einkauf.

Du hast dadurch keine Mehrkosten! Amazon überweist uns 0,5% der Summe Deiner qualifizierten Einkäufe!

 

Zeitungsbericht der LZ vom Sa., 13. März 2021 – hier klicken zur Zeitungsausgabe

...